Überbackene Schnitzel


Überbackene Schnitzel

Überbackene Schnitzel

Ein geniales Rezept, wenn Gäste kommen. Die Zubereitung nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und das Gericht lässt sich bequem in den Ofen schieben. So können Sie in Ruhe alles für Ihre Gäste vorbereiten. Und: Es wird Ihren Gästen schmecken!

 

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Schweine- oder Putenschnitzel (je ca. 150 gr)
  • Salz, Pfeffer (von "Gewürze Flaig")
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 EL Pesto (nach belieben von "Gewürze Flaig")
  • 4 kleine Zuccini
  • 4 kleine Tomaten
  • 2 TL Basilikum (von "Gewürze Flaig)
  • 50 gr Sahne
  • 150 gr Mozzarella

Zubereitung

Schnitzel abwaschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in heißem Öl auf jeder Seite ca. 1 Min. braun anbraten. In geölte Auflaufform legen und mit Pesto bestreichen.

Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Zuccini abwaschen, putzen und grob raspeln. Tomaten waschen, putzen und vierteln. Tomaten mit Sahne, Zuccini, und Baslilikum mischen, salzen und pfeffern.

Tomatenmasse auf die Schnitzel verteilen. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden, auf die Schnitzel legen. Im Backofen auf der oberen Schiene ca. 15 - 20 Min. überbacken. Nach Belieben mit Tomaten garnieren.

Diese Kategorie durchsuchen: Rezepte