Muffin mit Tonkabohne


Muffin mit Tonkabohne

Muffin mit Tonkabohne

Diese leckeren Muffins bestechen durch Ihren Apfel-Vanille-Geschmack und sind keinesfalls nur für den Kinder-Geburtstag gedacht. Lassen Sie Ihre Gäste raten, was hier drin steckt. Ob einer die Tonkabohne erkennt?

 

Zutaten (für ca. 6 Personen):

70 g Zucker

75 g Butter

1/2 Tonkabohne, gemahlen

1 Ei

170 g Mehl

6 g Backpulver

8 EL Sahne

1 Apfel, geraspelt

Kuchen- oder Schokoglasur

Zubereitung:

Butter, Zucker, Ei und die geriebene Tonkabohne mischen und mit einem Rührgerät locker aufschlagen. Mehl mit Backpulver mischen. Abwechselnd die Sahne und Mehlgemisch unter rühren. Am Schluss den geraspelten Apfel unterheben. Nun den Teig gleichmäßig in die Muffinformen verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft 20 Minuten backen. Nach erkalten der Muffins mit der Glasur einpinseln.

Diese Kategorie durchsuchen: Rezepte