Penne all Arrabbiata


Penne all Arrabbiata

Penne all Arrabbiata

Deftig italienisch - dieses Rezept ist schnell gemacht und wirklich ein Ganzjahres-Rezept: Es schmeckt im Winter am Kaminfeuer genauso wie im Sommer unter dem Sonnenschirm.

 

Zutaten für 4 Portionen:

  • 75 g fetter Speck
  • 2-3 frische rote Chillies
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1-2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 500 g Tomaten, in Würfel geschnitten
  • 500 g Penne oder andere Nudeln
  • 2 EL Petersilie, gehackt oder gerebelt
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz, gemahlen
  • 125 ml Wasser
  • etwas geriebener Parmesan zum servieren

Zubereitung

Speck in kleine Würfel schneiden. Chiliies waschen, entkernen und fein schneiden (evtl. Gummihandschuhe tragen, da es zu Hautreizungen kommen kann). Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel, Knoblauch, Speck und Chillies zugeben. 7-10 Minuten dünsten und ab und zu umrühren.

Die in Würfel geschnittenen Tomaten und Wasser dazu geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Danach ca. 45 Minuten bei geschlossenem Topf köcheln lassen, bis die Soße dickflüssig ist.

Ca. 10 Minuten vor Fertigstellung der Soße die Penne oder Nudeln fertig machen.

Petersilie in die Soße geben und mit Salz und Pfeffer bei Bedarf nochmals abschmecken. Dann die fertige Soße über die Penne/Nudeln gießen dund gut vermengen. Anschließend mit geriebenem Parmesan bestreut servieren.

Guten und heißen Apetit

Diese Kategorie durchsuchen: Rezepte